Reflexionen

Dividenden als Basis für Vermögensaufbau

Keine Kommentare

Apropos an den Märkten teilnehmen: Nach vielen Jahren kann ich mir heute diese Frage endlich beantworten. Teilnehmen kannst du sofort und direkt, indem du Dividende von den Aktien erhältst, die sich in deinem Portfolio befinden. Allein diese Erkenntnis ist bares Geld wert.

Dividenden sind das Gehalt für den Investor!

Du hast eine Aktie in deinem Depot, nehmen wir einfach mal die Hannover Rückversicherung und jedes Jahr im Mai schüttet dieses Unternehmen ca. 5% Dividende aus. Egal, wie viele Aktien du in deinem Depot hast oder wo der Aktienkurs der Aktie notiert – das Unternehmen belohnt seine Anleger mit einer Dividende. Dieses „Geschenk“ anzunehmen und anzuerkennen hat bei mir Jahre gedauert. Aber es ist nie zu spät für Erkenntnis. Und das heißt: Kaufe die Aktie und kassiere Jahr für Jahr die Dividende! Das ist ein Weg zur finanziellen Freiheit. Mehr zu Dividenden als Basis für Vermögensaufbau sowie konkrete Tipps für sparplan-fähige Dividenden-ETFs findest du in diesem Beitrag.

Photo by Sharon McCutcheon on Unsplash

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Aktienkultur in Deutschland – Merz versucht es mit Steueranreizen

The Clorox Company: Bringt dieser Defensiv-Wert Stabilität ins Aktiendepot?

Warum man niemals auf Verkäufer hören sollte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Neustart
Glaube versetzt Berge

Beitrag teilen

About

Investieren ist das neue Trading! Nach 20 Jahren Börse agiere ich gelassener, geduldiger und smarter. Möglich geworden durch eine neue Sichtweise und einen guten Plan. In meinem Blog philosophiere ich regelmäßig über Börse, Finanzen, passives Einkommen, Wissen und Tun, meine Investments, Aktien und langfristigen Vermögensaufbau.

Menü

Privacy Policy Settings

Marketing